Zum Hauptinhalt springen

Westfälische Meisterschaften der Dressurreiterinnen und Dressurreiter 2022

Vom 24. bis 26. Juni 2022 war die Familie Wingender und das Team vom Silverthof in Oer-Erkenschwick Gastgeber der Westfälischen Meisterschaften in der Dressur für die Altersklasse Ü21. Eingebettet waren die Titelkämpfe in ein Dressurturnier mit Prüfungen von der Klasse E bis zur Klasse S und Pony-Dressurprüfungen im internationalen Format.

Prüfungsanforderungen

Die Prüfungsanforderungen bei den Westfälischen Meisterschaften der Dressurreiterinnen und Dressurreiter:

1. Wertungsprüfung

  • Dressurprüfung Kl. S*** - Intermediaire II -

2. Wertungsprüfung

  • Dressurprüfung Kl.S*** - Kurz-Grand Prix -

Titelträger und Medaillengewinner 2022

  1. Marcus Hermes (ZRFV Appelhülsen) mit De Luca
  2. Niklas Brokamp (RV Rhede) mit Greenwich Park
  3. Alina Röhricht (RV Dortmund-Süd) mit Atlantis
Titelträger aus zurückliegenden Jahren
  1. Andrea Timpe (ZRFV Hattingen) mit Don Darwin
  2. Kira Laura Soddemann (ZRFV Coesfeld-Lette) mit Rickhof's Clooney
  3. Tobias Nabben (RSV Zur Linde) mit Black Jack

Im Jahr 2020 fanden auf Grund der Corona-Pandemie keine Meisterschaften (Ü21) statt.

Westfälische Meisterschaft - Dressur (Damen)

  1. Dr. Ilka Boening RV "Gustav Rau" Westbevern) mit Qatar 6
  2. Sabrina Geßmann (RV Nienberge-Schonebeck) mit  Senegal
  3. Andrea Timpe (ZRFV Hattingen) mit For the Memory

Westfälische Meisterschaft Reiter - Dressur (Herren)

  1. Uwe Düker (RV Hille) mit Hispaniola 4
  2. Jan Treptow (RV v. Derfflinger- Schwarzenmoor ) mit Falkendiek Weiyaro
  3. Nico Kapche (RV Nienberge-Schonebeck) mit Samtgraf
News zur Westfälischen Meisterschaft Dressur

News-Meldungen zu Westfälischen Meisterschaften

Hier finden sich die News-Meldungen zu Westälischen Meisterschaften aller Disziplinen. Die Meldungen werden vom Pferdesportverband Westfalen erstellt.

Anna Settertobulte

0251 - 3 28 09 69;
E-MAIL