Zum Hauptinhalt springen
DOSB Trainerlizenz beantragen

Erstausstellung einer DOSB-Trainerlizenz

Wenn Sie in der Vergangenheit eine Trainerprüfung im Pferdesport absolviert haben oder Pferdewirt (Reiten) bzw. Pferdewirtschaftsmeister Reiten sind und jetzt erstmals die DOSB-Trainerlizenz beantragen möchten, können Sie das bequem über das Online-Formular oder postalisch tun. Drucken Sie dazu einfach das nachstehende PDF aus. 

Bitte beachten Sie: Liegt Ihre Trainerprüfung länger als 5 Jahre zurück, müssen Sie dem Antrag mindestens einen Fortbildungsnachweis beifügen und dann im ersten Jahr der Laufzeit 15 LE zur Fortbildung im ersten Jahr nach Ausstellung nachweisen. Senden Sie uns diese bitte postalisch oder per E-Mail. Weitere 15 LE sind dann für die Verlängerung zu erbringen (siehe Merkblatt). Die Vergabe der Trainerlizenzen richtet sich nach den jeweils gültigen Rahmenrichtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Gültigkeitszeiträume der Lizenzen: Trainer A = 2 Jahre, Trainer B = 4 Jahre,  Trainer C / FÜL = 4 Jahre.

Kosten

Mit der Lizenz wird Ihnen eine Rechnung zugesandt. Die Gebühr bitten wir erst nach Rechnungserhalt zu begleichen. Gebühr für die Erstausstellung: 20,00 Euro zzgl. Versand und Umsatzsteuer.

Für die Ausstellung eines Trainerschilds berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro zzgl. Versand und Umsatzsteuer..

Hiermit beantrage ich die Ausstellung einer Trainerlizenz des DOSB

Dem Antrag ist eine Zeugniskopie beizufügen. Das Zeugnis kann als PDF hochgeladen und angehängt werden.

Weitere Themen

DOWNLOADS    |    Förderprogramme|    Online-Shop PV-Teamkleidung    |    Pferdeambulanz leihen    |    PMs in Westfalen     |    Beschwerdemanagement    |    Treuenadeln & Ehrungen