Zum Hauptinhalt springen

Westfalenschärpe

Die Westfalenschärpe ist ein vielseitiger Mannschaftswettkampf für Junioren (U16). Ursprünglich richtete sich das Format an reine Ponymannschaften und war als sportlich sinnvolle Hinführung zur Goldenen Schärpe der Ponyreiter gedacht. 2022 öffnet der Wettbewerb sich auch für Junioren mit Pferden. Neben der Hinführung an die Anforderungen der Goldenen Schärpen ist es der Westfalenschärpe ein großes Anliegen, Kindern und Jugendlichen das Mannschaftsreiten zu ermöglichen und sie dafür zu begeistern.

Die Westfalenschärpe 2022 fand vom 30. bis 31. Juli statt. Gastgeber war der Reiterverein Rhede-Krommert. Es siegte die Mannschaft vom Kreisreiterverband Steinfurt vor dem Team des Kreisreiterverbands Coesfeld und der Mixed-Mannschaft des Ländl. ZRFV Volmarsteine und des ZRFV Brunnenhof.

Informationen zur Westfalenschärpe

Prüfungsanforderungen und Bewertung

Die Westfenschärpe ist ein Kombinierter Wettkampf für Jugend-Mannschaften mit Pferden und Ponys.  Er besteht aus vier Teilwettbewerben: 

  • Dressur-Wettbewerb  (Aufgabe E 7/1, Viereck: 20x40), Hilfszügel sind nicht erlaubt)
  • Vormustern gemäß FN-Merkblatt "Vormustern"
  • Stil-Springwettbewerb mit Erlaubter Zeit (EZ)
  • Stil-Geländeritt (ca. 1.000 Meter mit maximal 15 Hindernissen, Tempo: 400m/min.

Wertung

Für die Gesamtwertung werden die Noten der Teilprüfungen Dressur, Springen und Gelände mit dem Koeffizienten 3 multipliziert, das Vormustern zählt einfach.

Je Mannschaft werden die drei besten Ergebnisse je Disziplin gewertet und addiert. Es gewinnt die Mannschaft mit der höchsten Wertnotensumme.

Bei Wertnotensummengleichheit entscheidet die höhere Wertnotensumme aus dem Stil-Geländeritt. Besteht auch dann noch Wertnotensummengleichheit, entscheidet die höhere Wertnotensumme aus der Dressur.

 

DressurSpringenGeländeVormustern
Koeffizient 3Koeffizient 3Koeffizient 3Koeffizient 1

Siegermannschaften der Westfalenschärpe 2022

2022 fand die Westfalenschärpe beim RV Rhede-Krommert statt.

 

  • Gold: Kreisreiterverband Steinfurt
  • Silber: Kreisreiterverband Coesfeld
  • Bronze: Mixed-Team der Vereine Ländl. ZRFV Volmarstein und ZRFV Brunnenhof
Westfalenschärpe: Siegermannschaften der Vergangenheit

2021 fand die Westfalenschärpe beim RV Telgte-Lauheide statt.

  • Gold: Kreisreiterverband Borken
  • Silber: Kreisreiterverband Coesfeld
  • Bronze: Kreisreiterverband Steinfurt
News zur Westfälischen Meisterschaft Dressur

News zur Vielseitigkeit

Hier finden sich die News-Meldungen zur Vielseitigkeit. Die Meldungen werden vom Pferdesportverband Westfalen erstellt.

Zum Nachrichtenarchiv

Im Nachrichten-Archiv finden Sie weitere Meldungen zur Vielseitigkeit und zum Pferdesport in Westfalen.

Zum Nachrichten-Archiv

 

Ansprechpartnerinnen zur Westfalenschärpe

Anna Settertobulte

0251 - 3 28 09 69;
E-MAIL

Jutta Briel

0251 - 3 28 09 34
E-Mail

Weitere Themen

Meisterschaften & Championate   |   Sichtungsweg   |   Turniertermine   |   Cups & Serien   |   Kader   |   #westfalen8   |   Vierkampf