Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Jugendmeisterschaften Vielseitigkeit

Für Westfalens Vielseitigkeitsreiter sind die Deutschen Jugendmeisterschaften Saisonziel und wichtiger Höhepunkt der Jahresplanung. Oftmals haben die Teilnehmer/innen ihren Weg zur Deutschen Jugendmeisterschaft über die Talentförderstationen "Goldene Schärpe" und über das Westfälische Nachwuchschampionat und das Bundesnachwuchs-Championat erreicht. Bei der Deutschen Jugendmeisterschaft treffen westfälische Nachwuchstalente und Landeskadermitglieder auf die Reiterinnen und Reiter des Vielseitigkeits-Bundeskaders.

Gastgeber der DJM-Vielseitigkeit 2021 ist das Ostbayerische Pferdesport- und Turnierzentrum (Gut Matheshof) im Landesverband Bayern. Die DJM findet vom 24. bis 27. Juni statt.

 

 

Prüfungsanforderungen

Die Deutsche Meisterschaft der Junioren wird im Rahmen einer CCI2*-L -Prüfung ausgetragen. Die Jungen Reiter messen sich auf dem Niveau einer CCI3*-L-Prüfung. Es sind jeweils die drei Teilprüfungen Dressur, Gelände und Springen zu bewältigen. Hinzu kommen Vet-Checks, bei denen die Pferde hinischtlich ihrer Fitness und Gesundheit kontrolliert werden.

Die Anforderungen für die Junioren

Dressur

  • Internationale Aufgabe FEI 2* B (auswendig zu reiten)

Cross-Country

  • 25 bis 30 Sprünge
  • Länge: 3.640 –4.680 m
  • Tempo: 520 m/min

Springen

  • 10 bis 11 Hindernisse, maximal 13 Sprügen
  • Länge: maximal 600 m
  • Tempo: 350 m/min
  •  

Die Anforderungen für die Jungen Reiter

Dressur

  • Internationale Aufgabe FEI 3* B (auswendig zu reiten)

Cross-Country

  • 30 bis 35 Sprünge
  • Länge: 4.400 –5.500 m
  • Tempo: 550 m/min

Springen

  • 10 bis 11 Hindernisse, max. 14 Sprünge
  • Länge: 600 m
  • Tempo: 350 m/min

 

Das Westfalenteam bei der DJM Vielseitigkeit

Die Übersicht enthält die an den Start gehenden westfälischen Teilnehmer/innen, die vom Pferdesportverband Westfalen nominiert wurden bzw. auf Grund ihrer Bundeskaderzugehörigkeit startberechtigt sind.

Nominierte Paare für die DM Vielseitigkeit - Junioren

  • Lea-Sophie Denker ( RFV Barlo-Bocholt) mit Colours of Life
  • Linn Klümper (RV Velen) mit Candyman
  • Gina Müller (RV Ostönnen) mit Toffifee
  • Emily Roberg (RV Telgte-Lauheide) mit Donna Lena MV
  • Charlotte Schulze Zurmussen (RFV Warendorf) mit Nevalino
  • Luke Vogelsänger (RV Cherusker) mit Cést Evie
  • Victoria Weyers (RV Rhede-Krommert) mit Lariostea H

 

Nominierte Paare für die DJM Vielseitigkeit - Junge Reiter

  • Ann-Catrin Bierlein (RFV Warendorf) mit Quinara  und Sir Scotty
  • Greta Busacker (RV Roxel) mit Scrabble 
  • Jana Lehmkuhl (Ländlicher ZRFV Marl) mit Chiara d'Amour und Huckelberry Finn
News zur Westfälischen Meisterschaft Dressur

News zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in der Vielseitigkeit

Hier finden sich die News-Meldungen zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in der Vielseitigkeit. Die Meldungen werden vom Pferdesportverband Westfalen erstellt.

Anna Settertobulte

0251 - 3 28 09 69;
E-MAIL

Jutta Briel

0251 - 3 28 09 34
E-Mail

Weitere Themen

Meisterschaften & Championate   |   Sichtungsweg   |   Turniertermine   |   Cups & Serien   |   Kader   |   #westfalen8   |   Vierkampf