Zum Hauptinhalt springen
Deutsche Amateurmeisterschaften

Deutsche Amateuer-Meisterschaften

Seit 2017 werden in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit Deutsche Amateuer-Meisterschaften (DAM)  ausgetragen. Im Jahr 2020 finden die Titelkämpfe in der Dressur und im Springen vom 25. bis 27. September im westfälischen Münster statt, die Vielseitigkeit wird vom 10. bis 13. September in Langenhagen ausgetragen.

Seine Premiere erlebt 2020 das neue Deutsche Amateur-Championat Springen (DAC), das innerhalb der DAM in Münster-Handorf stattfindet.

Deutsche Amateurmeisterschaften

Prüfungsanforderungen

Die aktuellen Prüfungsanforderungen aus der Ausschreibung der Deutschen Amateuer-Meisterschaften und des Deutschen Amateuer-Championats 2020:

Deutsche Amateurmeisterschaft Dressur

  • Finalqualifikation: Prix St. Georges
  • Kleines Finale: St. Georg Special*, Aufgabe S 5
  • Finale: Prix St. Georges - Kür
  • "Letzte Chance", Dressurprüfung Kl. S*, Aufgabe S 3

Deutsche Amateurmeisterschaft Springen

  • 1. Wertungsprüfung: Springprüfung Kl. S*
  • 2. Wertungsprüfung: Springprüfung Kl. S*
  • Finale: Springprüfung Kl. S* mit Siegerrunde
  • "Letzte Chance": Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M**

Deutsche Amateuermeisterschaft Vielseitigkeit

  • CCI3*-S (Sonderwertung innerhalb der Prüfung)

Deutsches Amateur-Championat Springen (DAC)

  • 1. Wertungsprüfung: Springprüfung Kl. M*
  • 2. Wertungsprüfung: Springprüfung Kl. M*
  • Finale: Springprüfung Kl. M**t3
Deutsche Amateurmeisterschaften

Teilnahmevoraussetzungen

Die generellen und aktuellen Zulassungsvoraussetzungen für die Deutschen Amateur-Meisterschaften und das Deutsche Amateur-Championat 2020:

Deutsche Amateur-Meisterschaften Dressur

  • Reiter/innen Ü26, 2020: Jahrg. 1994 und älter
  • LK 2-3 mit der Option "A"
  • mind. 1 x S-Platzierung auf einer deutschen PLS im Zeitraum 1.3.2020 bis 6.9.2020
  • international für Deutschland startberechtigt (deutsche Staatsbürgerschaft),
  • Registrierung auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung
  • Qualifizierung gemäß Quote über die landesverbandsspezifische Rangliste

Deutsche Amateur-Meisterschaften Springen

  • Reiter/innen Ü26, 2020: Jahrg. 1994 und älter
  • LK 2-3 mit der Option "A"
  • mind. 1 x S-Platzierung auf einer deutschen PLS im Zeitraum 1.3.2020 bis 6.9.2020
  • international für Deutschland startberechtigt (deutsche Staatsbürgerschaft)
  • Registrierung auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung
  • Qualifizierung gemäß Quote über die landesverbandsspezifische Rangliste
  • Reiter/innen, die beim Deutschen Amateur-Championat Springen starten, sind nicht zugelassen

Für die DAM Dressur und Springen gilt weiterhin: Es sind die jeweils Bestrangierten des letzten FAB-Bundesfinals (Kl. S) und der letzten FAB-Landesfinals (Kl. S) sowie der Bestrangierte des letzten Finals des Amateur-Springreiterclub Deutschlands e. V. startberechtigt, sofern sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen (Stichtag: Nennungsschluss DAM).

Deutsche Amateur-Meisterschaften Vielseitigkeit

  • Teilnahmevoraussetzungen für den Start in einer CCI*3-S-Prüfung
  • Reiter/innen (Ü26), Jahrgang 1994 und älter
  • LK V2 bis V4
  • international für Deutschland startberechtigt (deutsche Staatsbürgerschaft)
  • Besitz der deutschen Jahresturnierlizenz
  • Ausschlusskriterien sind in der Ausschriebung geregelt

Deutsches Amateur-Championat Springen

  • Reiter/innen (Ü26), Jahrg. 1994 und älter
  • LK 3 mit der Option "A"
  • mind. 1 x M-Platzierung auf einer deutschen PLS im Zeitraum 1.3.2020 bis 6.9.2020
  • international für Deutschland startberechtigt  (deutsche Staatsbürgerschaft)
  • Registrierung auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung
  • Qualifizierung gemäß Quote über die landesverbandsspezifische Rangliste
  • Reiter/innen, die bei der Deutschen Amateur-Meisterschaft Springen starten, sind nicht zugelassen
Deutsche Amateurmeisterschaften

DAM Dressur 2020 - Das Westfalenteam

Der Pferdesportverband Westfalen verfügt im Jahr 2020 über vier Quotenstartplätze für die DAM Dressur. Diese werden entsprechend der ermittelten Rangliste an die vier punktbesten Reiter/innen vergeben. Möchte eine qualifizierte Person ihren Startplatz nicht wahrnehmen, rückt das nächste Paar nach.

Im Westfalenteam 2020 starten (in der Reihenfolge der erreichten Ranglistenpunkte):

  1. Hildegard Schultmann mit Alwin (ZRFV 1876 Amelsbüren)
  2. Leonie Rengshausen mit Samurai-Rock (ZRFV „Lützow“ Selm-Bork-Olfen)
  3. Svenja Limberg mit Riley SL (RFV Handorf-Sudmühle)
  4. Stefan Michalke mit Franklyn (RV "Fritz Sümmermann" Fröndenberg)

Zur vollständigen Rangliste DAM Dressur 2020

 

DAM Springen 2020 - Das Westfalenteam

Der Pferdesportverband Westfalen verfügt im Jahr 2020 über fünf Quotenstartplätze für die DAM Springen. Diese werden entsprechend der ermittelten Rangliste an die fünf punktbesten Reiter/innen vergeben.

Im Westfalenteam 2020 starten (in der Reihenfolge der erreichten Ranglistenpunkte)

  1. Michael Wensing mit Vulkana (RV Vreden)
  2. Kerstin Maria Hauwe mit Countess (ZRFV „Lützow“ Selm-Bork-Olfen)
  3. Christine Bücker mit Castella H (ZRFV Neuenkirchen)

Zur vollständigen Rangliste DAM Springen 2020

 

DAC Springen 2020 - Das Westfalenteam

Der Pferdesportverband Westfalen verfügt im Jahr 2020 über sechs Quotenstartplätze für das Deutsche Amateur-Championat Springen. Diese werden entsprechend der ermittelten Rangliste an die sechs punktbesten Reiter/innen vergeben.

Im Westfalenteam 2020 starten (in der Reihenfolge der erreichten Ranglistenpunkte)

  1. Christina Aust mit Kollinear (RG Bönen-Hacheney)
  2. Alina Swonke mit Cura-Maja H (RFV Ahlen)
  3. Theresa Gunnemann mit Milky Way de Goedereede (RFV Sendenhorst)
  4. Reimund Peitz mit Burschi (RV Delbrücker Land Westenholz)

Zur vollständigen Rangliste DAC 2020

Newsfeed zur DAM

Deutsche Amateurmeisterschaften

Aktuelle News zur Deutschen Amateurmeisterschaften

Hier finden sich die News-Meldungen zu den Deutschen Amateurmeisterschaften. Die Meldungen werden vom Pferdesportverband Westfalen erstellt.

Anna Settertobulte

0251 - 3 28 09 69;
E-MAIL

Jutta Briel

0251 - 3 28 09 34
E-Mail

Weitere Themen

Meisterschaften & Championate   |   Sichtungsweg   |   Turniertermine   |   Cups & Serien   |   Kader   |   #westfalen8   |   Vierkampf