Zum Hauptinhalt springen
Goldene Schärpe

Die "Goldene Schärpe" - Deutschlandpreis der Ponyreiter

Der Wettkampf um die "Goldene Schärpe" der Ponyreiter hat im Pferdesportverband Westfalen einen ganz besonderen Stellenwert. Der vielseitige Mannschaftswettbewerb gehört einerseits zu den wichtigen Elementen der Talentförderung. Schon oft haben spätere Sportkarrieren im Vielseitigkeitssattel in einer Goldenen-Schärpe-Mannschaft ihren Anfang genommen. Gleichzeit bedeutet die Mannschaftsreiterei den Westfalen sehr viel. Bei der Goldenen Schärpe erleben die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen den sprichwörtlichen Mannschaftsgeist und präsentieren die westfälischen rot-weißen Farben im Vergleich mit den Teams aus anderen Landesverbänden.

 

Goldene Schärpe Westfalen

Prüfungsanforderungen

Die "Goldene Schärpe - Ponys" ist ein kombinierter Pony-Wettkampf der Klasse E. Es gibt eine Mannschaftswertung und eine Einzelwertung. Sechs Teilprüfungen sind zu bewältigen:

Dressur

  • Dressurprüfung Klasse E
  • Aufgabe E 7 / 1 (auswendig zu reiten)

Cross-Country

  • Stil-Geländeritt Klasse E
  • ca. 15 Hindernisse
  • Länge: ca. 1500 m
  • Tempo: 400 m/min

Springen

  • Stil-Springprüfung Klasse E mit erlaubter Zeit

Theorietest

  • Schriftlicher Multiple-Choice-Test, der im Team gemeinsam gelöst wird

Vormustern

Fitnesstest

  • 2000 Meter Geländelauf
  • Die Teilnahme ist verpfichtend, es erfolgt keine Bewertung

 

Goldene Schärpe Westfalen

Die Westfalenteams bei der Goldenen Schärpe - Ponys

Die Übersicht enthält die nominierten Ponyreiter*innen in den westfälischen Mannschaften.

Westfalenteam 1

  • Pia Sophie Bichel mit Chocolate Noir (RV Rhede-Krommert)
  • Marla Klümper mit Cäsar (RV Velen)
  • Mayla Lynn Langer mit Zino (RV Rhede-Krommert).
  • Lynn Schulze Wext mit Quick Step (RZFV Epe)
  • Lukas Wilhelm Sühling mit Dainy (RV Rhede-Krommert)

Westfalenteam 2

  • Fritz Jelkmann mit Mattis (RFV Billerbeck)
  • Klara Marie Jücker mit Marla (ZRFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen)
  • Carlotta Merschformann mit Scarlett (RV Nottuln)
  • Juli Sommer mit Clooney (RV Nottuln)
  • Theresa Isabell Welsch mit Theo Jackson (ZRFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen).

Westfalenteam 3

  • Pia Sophie Glombitza mit Kantje’s Ramona (ZRFV Appelhülsen)
  • Theresa Koch mit Vive being (RFV Rinkerode).
  • Sarah Meurer mit Heritage (RFV Handorf-Sudmühle)
  • Emeny-June Währisch mit Golden Girl (Landl. ZRFV Volmarstein)
  • Charlotte Winkelkötter mit Darcy (ZRFV Ostenfelde-Beelen)

Westfalenteam 4

  • Johanna Fromme mit Aiko (ZRFV Schloß-Holte)
  • Carina Knappheide mit Wolfskin (RFV Ostbevern)
  • Laura Schwert mit Haribo (RFV "St. Georg" Werne)
  • Leonie Leni Vehring mit Hulapalu (RFV "St.Georg" Werne)

 

    News zur Goldenen Schärpe

    News zur "Goldenen Schärpe - Ponys"

    Hier finden sich die News-Meldungen zur Goldenen Schärpe der Ponyreiter.  Die Meldungen werden vom Pferdesportverband Westfalen erstellt.

    Anna Settertobulte

    0251 - 3 28 09 69;
    E-MAIL

    Jutta Briel

    0251 - 3 28 09 34
    E-Mail

    Weitere Themen

    Meisterschaften & Championate   |   Sichtungsweg   |   Turniertermine   |   Cups & Serien   |   Kader   |   #westfalen8   |   Vierkampf