Zum Hauptinhalt springen

Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf

Beim Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf treten die besten Vierkämpfer der Landesverbände gegeneinander an. Vierkampf ist Mannschaftssport. Entscheident ist die Gesamtleistung des Teams in den vier Teildisziplinen Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen. 

In vielen Landesverbänden - darunter Westfalen - werden Vierkampf-Championate auf Landesebene ausgetragen. Dort werden die Teilnehmer für den Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf ausgewählt und nominiert.

2021 fanden Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf vom 24. bis 26. September in Achern (Baden-Württemberg) statt. Gastgeber war der RC Achern.

Prüfungsanforderungen beim Bundesvierkampf (Kl. A)

Dressur

Dressurprüfung Kl. A

Aufgabe A 3, geritten in der Mannschaftsabteilung, zwei Pferde werden zugelost

Springen

Stil-Springprüfung Kl. A**

Zwei Pferde werden zugelost

Laufen

3.000 Meter Geländelauf

Die Ermittlung der Ergebnispunkte erfolgt anhand einer Tabelle des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.

Zur Tabelle

Schwimmen

50 Meter Freistil

Die Ermittlung der Ergebnispunkte erfolgt anhand einer Tabelle des Deutschen Schwimmverbandes.

Zur Tabelle

Prüfungsanforderungen beim Nachwuchsvierkampf (Kl. E)

Dressur

Dressurwettbewerb Kl. E

Aufgabe E 3, geritten in der Mannschaftsabteilung

Springen

Stil-Springwettbewerb

Bewertung gem. WBO 265 (ohne erlaubte Zeit)

Laufen

2.000 Meter Geländelauf

Die Ermittlung der Ergebnispunkte erfolgt anhand einer Tabelle des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.

Zur Tabelle

Schwimmen

50 Meter Freistil

Die Ermittlung der Ergebnispunkte erfolgt anhand einer Tabelle des Deutschen Schwimmverbandes.

Zur Tabelle

Bundesvierkampf 2020

Das Westfalenteam beim Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf

Der Landesverband Westfalen darf je ein Team für den Bundesvierkampf und den Nachwuchsvierkampf stellen. Jedes Team besteht aus vier Startenden und einer Reserve.

Die Westfalenauswahl für den Bundesvierkampf (Klasse A)

  • Anne Benthaus mit Lieschen (ZRFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen)
  • Zoe Czerwonka mit Herr Heine (RFV Wickede-Asseln-Sölde)
  • Frederik Schnepper mit Conquento (Märkischen RFV Haßlinghausen)
  • Lara Welling mit Bersiane (RV Nottuln)
  • Reserve: Antonia Benthaus (ZRFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen)

Die Westfalenauswahl für den Nachwuchsvierkampf (Klasse E)

  • Philippa Busacker mit Mustang GT (RFV Roxel)
  • Ronja Kleinwechter mit Gerry (ZRFV Bösensell)
  • Mayla Lynn Langer mit Zino (RFV Rhede-Krommert)
  • Franziska Niehoff mit Just for Fun (RFV Hiltrup)
  • Reserve: Lotta Marie Sohlmann (RV "St. Georg" Saerbeck)

 

 

 

 

News zum Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf

Hier finden sich die News-Meldungen zum Bundesvierkampf und Nachwuchsvierkampf. Die Meldungen werden vom Pferdesportverband Westfalen erstellt.