Zum Hauptinhalt springen

Englisch, Mathe, Reiten...

Das Reiten in der Schule ist nicht neu. Im kommenden Jahr jährt sich die erste Schulsporttagung in Nordrhein- Westfalen zum 25. Mal. Heute sind differenzierte Konzepte ausgereift und die Kooperationen zwischen Schulen und Pferdesportvereinen sind in Nordrhein-Westfalen unter dem Dach des Landessportbundes und seinem Programm »NRW bewegt seine Kinder« zu Hause

Beispiele für die vielfältigen Organisationsformen sind:

  • Bewegung, Spiel und Sport im Ganztag
  • Freiwillige Schulsportgemeinschaften
  • Talentfördergruppen
  • Sportförderunterricht
  • Sportunterricht
  • heilpädagogische Förderung mit dem Pferd

Berührungspunkte

Das Thema Pferd bietet viele Berührungspunkte, die in fächerübergreifenden Projekten entdeckt werden können. Auch als außerschulischer Lernort haben Pferdesportanlagen etwas zu bieten. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) stellt dazu Material und eine Rahmenkonzeption bereit.

Ein Erfolgsmodell

Zahlreiche Kooperationen mit Pferdesportvereinen ermöglichen bereits das Zusammentreffen von Kita-/ oder Schulkindern  mit dem Partner Pferd. Sie genießen die besondere Situation und profitieren gleichzeitig von einem Füllhorn positiver Entwicklungsmöglichkeiten, die das Reiten und der Umgang mit dem Pferd mit sich bringen. können.


Dominik Braun

0251 - 3 28 09 37
E-Mail 

Brigitte Hein

0251 - 3 28 09 39
E-Mail

Weitere Themen:

Service für Vereine ​​​​​​​   |   Kita & Schule   |   Verein gründen & Mitglied werden   |   Kennzeichnung von Vereinen   |   Treuenadeln & Ehrungen   |   Förderprogramme   |   Vereinssuchmaschine   |   Kreisreiterverbände   |   Vereinsmanagement

JuST We   |   Kibaz   |   Juniormanager   |   Juleica    |    Zeig dein Profil    |   Jugendseminar    |    Mika & Bella    |   Jugendordnung    |    Förderungen