Zum Hauptinhalt springen
Anerkennung Pferdeführerschein

Anerkennung des Pferdeführerscheins

Personen, die bereits im Besitz von Qualifikationen sind, können sich auf freiwilliger Basis aufgrund ihrer Leistungen die neuen Pferdeführerscheine in Form einer aktuellen Urkunde gemäß der APO 2020 ausstellen lassen.

Für den Pferdeführerschein Umgang kann der bereits absolvierte Basispass Pferdekunde anerkannt werden.

Ebenso entsprechen die Reitabzeichen 6 und 7 bzw. Fahrabzeichen 6 und 7 dem Pferdeführerschein Umgang, für Westernreiter können das Westernreitabzeichen 9 und 10 anerkannt werden.

Für den Pferdeführerschein Reiten gilt dies für Besitzer des ehemaligen Reitpasses und/oder des Reitabzeichens 5  sowie für höhere Abzeichen. Auch Westernreiter, die Inhaber der Westernreitabzeichen 6 und 8 sind, können den Pferdeführerschein Reiten anerkannt bekommen.

Die Anerkennung bereits absolvierter Abzeichen als Pferdeführerschein erfolgt über das unten stehende Formular.

Antrag auf Ausstellung eines Pferdeführerscheins online stellen:

Zuerkennung

Zuerkennung

Angabe der absolvierten Abzeichen

Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates

Kosten für die Zuerkennung

Pferdeführerschein Umgang: 10,21 € (8,00€ zzgl. Porto 1,55 € und 7% MwST 0,66 €)

Pferdeführerschein Reiten: 13,42 € (11,00€ zzgl. Porto 1,55 € und 7% MwST 0,87 €)

Alexandra Voss

0251 - 3 28 09 38
E-Mail