News vom: 12.08.2019

Linn Zepke ist Westfalenmeisterin in der Pony-Vielseitigkeit

Silber geht an Katharina Schütte vor Victoria Weyers.


Die Medaillengewinner in der Westfalenmeisterschaft der Pony-Vielseitigkeitsreiter.
(Anna Zepke)
Rhynern (PV). Beim RV Rhynern haben Westfalens Vielseitigkeits-Ponyreiter ihre Besten ermitteln. Titelträgerin ist die 14-jährige Linn Zepke vom RV „Gustav Rau“ Westbevern, die mit ihrem Erfolgspony Betty Boo die Prüfung gewann. Die neue Westfalenmeisterin hatte nach der Dressur noch auf dem dritten Rang gelegen, blieb im Springen jedoch fehlerfrei und kassierte lediglich 0,4 Zeitfehler im Gelände, sodass sie im Endergebnis auf -42,40 Punkte kam. Vize-Meisterin wurde - wie im vergangenen Jahr - Katharina Schütte (ZRFV Kamen) mit Cappucchino. Die Bronzemedaille sicherte sich Victoria Weyers (RV Rhede-Krommert) mit Djaba Daba Duu.

« zur Übersicht