News vom: 23.05.2016

Ehrenurkunde für Ulrich Granzow

Ehrenamtliches Engagement für den Reit- und Fahrverein Begatal.


Blomberg (PV). Mit der Ehrenurkunde des Pferdesportverbandes Westfalen ist jetzt Ulrich Granzow ausgezeichnet worden. 2016 hatte der Blomberger sein Ehrenamt als Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Begatal abgegeben. 15 Jahre lang hatte er dem lippischen Verein vorgestanden und in dieser Zeit etliche Projekte voran getrieben. Dazu gehörte etwa der Bau eines Reitweges von der Reitanlage zum nahegelegenen Wald, ebenso wie der Bau einer Tribüne in der Reithalle. Sein größtes Projekt war jedoch der neue Allwetteraußenplatz, der 2006 eingeweiht wurde. 2013 entstand mit viel Eigenleistung auch noch ein Richterturm samt Meldestelle, gerade rechtzeitig zum Turnier des Vereins. Ulrich Granzow schrieb aber auch eine Vereinschronik und sorgte dafür, dass immer wieder Vielseitigkeitsturniere auf der Reitanlage stattfanden. Er erwarb den Trainerschein und widmete sich viele Jahre der Springausbildung der Vereinsjugend. Ulrich Granzow ist seit über 50 Jahren Mitglied im RFV Begatal und arbeitet seit über 20 Jahren in der Turnierorganisation mit. Beim Reitturnier seines Vereins bekam er nun auch die Ehrenurkunde des Pferdesportverbandes.

« zur Übersicht