News vom: 14.02.2018

Westfälisches Vierkampf-Championat beim ZRuFV Billerbeck

Am 17. und 18. März kommen die besten Vierkämpfer Westfalens nach Billerbeck.


Helfer des RV Billerbeck beim Tribünenaufbau in der Reithalle.
(Holtmann)
Billerbeck (PV). Zum ersten Mal findet das Westfälische Mannschaftschampionat der Vierkämpfer auf der Anlage des ZRuFV Billerbeck statt. Am 17. und 18. März erwartet der Verein rund hundert Starter im Wettkampf der Klasse A sowie 20 Nachwuchssportler für den E-Bereich. „Im vorigen Jahr gehörten gleich vier Sportlerinnen des siegreichen Coesfelder Vierkampf-Teams unserem Verein an. Umso motivierter sind wir alle nun, selbst eine tolles Championat auf die Beine zu stellen“, sagt Hubertus Holtmann, zweiter Vorsitzender des ZRuFV Billerbeck.

Das Championat beginnt am Samstag, 17. März, mit der Disziplin Schwimmen (50 Meter Freistil), die im Klutensee-Bad Lüdinghausen ausgetragen wird. Zwar befindet sich das Schwimmbad gute 20 Autominuten von der Reitanlage entfernt, doch dafür bietet es beste Bedingungen für die Sportler und Zuschauer. Am Nachmittag gehen die Teilnehmer auf die Laufstrecke (3000 Meter). „Die Laufstrecke befindet sich direkt an unserer Anlage mit einem Zieleinlauf in die Reithalle“, sagt Hubertus Holtmann. Und fügt hinzu: „Tatsächlich haben wir sogar zwei Strecken in petto: eine leicht hügelige im Grünen und eine zweite, die zwar nicht ganz so schön, dafür aber absolut allwettertauglich ist.“

Am Samstagabend lädt der Verein zu einem großen „Westfalenabend" mit italienischem Buffet im beheizten Festzelt ein. In gemütlicher Runde werden dann die Vierkämpfer, die Teilnehmer des Nachwuchsvierkampfes und die Kreisreiterverbände vorgestellt und eigentlich ist jetzt schon klar: das wird ein nettes get-together (für das Buffet bei Marlies Schmidt, E-Mail mschmidtj@web.de anmelden). Am Westfalenabend finden außerdem die  Platzierungen vom Laufen und Schwimmen sowie die Auslosung der Startfolge für Sonntag statt. Dank des Sponsorings von ifm electronic aus Essen und der Westfalen AG Münster bekommen alle Starter ein tolles Andenken an das Westfälische Vierkampf-Championat.
Am Sonntag sorgen die Dressur- und Springwettbewerbe in der Reithalle (Abreitehalle steht zur Verfügung) für Spannung und am späten Nachmittag bildet die große Siegerehrung den krönenden Abschluss. Wie in jedem Jahr wird beim Westfälischen Vierkampf-Championat für den Bundesvierkampf gesichtet. Er findet vom 20. bis 22. April in Fürstenwald statt.

Weitere Infos: www.rv-billerbeck.de

 

 



« zur Übersicht