News vom: 21.12.2018

Pferde an der Hand vorstellen

Seminar mit Gregor Bensmann am 28. Januar in Fröndenberg.


Fröndenberg (PV). Ein Pferd an der Hand vorzustellen, ist in vielen Situationen erforderlich: beim Tierarzt, beim Vormustern in einem Wettkampf oder in der Verfassungsprüfung einer Vielseitigkeit. Es ist sehr sinnvoll, das Vorstellen des Pferdes an der Hand zu üben und sich die Kriterien für das Gelingen bewusst zu machen. Vormustern kann auf gerader Linie

oder auf der Dreiecksbahn erfolgen. All dies wird bei einem PV-Seminar mit Gregor Bensmann am 28. Januar (17.30 bis 20.30 Uhr) in Fröndenberg besprochen und geübt. Auch das Beurteilen des Exterieurs wird in diesem Zusammenhang mit viel Praxisbezug erarbeitet. Abschließend entwickeln die Teilnehmer Ideen, wie das Vormustern und Beurteilen in der Unterrichtserteilung vermittelt werden kann. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro, Anmeldeschluss ist der 10. Januar (Kursnummer 30-930). Dieses Seminar ist vom 1. Februar auf den 28. Januar verschoben worden. Kontakt: Susanne Remkamp, Tel. 02 51-39 00 33 19, Mail: bildungswerk@pv-muenster.de

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.



« zur Übersicht