Vereine können sich kennzeichnen lassen

So vielfältig wie die Vereine - die Kennzeichungsmöglichkeiten

Aushängeschild Reitschule Breitensport
Bei den meisten privaten Pferdebetrieben hat es sich schon herumgesprochen: Sie können sich vom Landesverband kennzeichnen lassen, bekommen ein aussagekräftiges Schild und genießen viele Vorteile der Mitgliedschaft beim PV. Aber natürlich können sich auch die Vereine gemäß der APO kennzeichnen lassen. Eine solche Kennzeichnung birgt keinerlei Risiken, offenbart aber jede Menge Nutzen. Immerhin spricht ein offizielles Schild zur geprüften Pferdehaltung für Seriosität und Sicherheit, es weckt Interesse, eröffnet Wettbewerbsvorteile…

Gerne berichtet natürlich auch die örtliche Presse über Ihre neue Kennzeichnung als Reitschule oder vielleicht auch als Voltigierschule. Eine Möglichkeit der Außendarstellung, die unbedingt genutzt werde sollte.

Infos und Beratung gibt es beim Pferdesportverband Westfalen. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Daniela Niehoff und Judith Schleicher.


News
Natur-Workshop beim RFV Diestedde-Herzfeld

Unterwegs zur Knoblauchsrauke.


mehr
Westfalen 8er-Team besuchte die Dülmener Wildpferde

Herzog von Croÿ führte die jungen Besucher über zwei Stunden durch den Merfelder Bruch und zur Wildpferdeherde.


mehr
U25 Dressur: Bianca Nowag ist zurück im Kader

Disziplinausschuss beruft Nachwuchsreiterin vom RV Ostbevern.


mehr
» Übersicht aller News