Zum Hauptinhalt springen
QualifizierungPferdesportFortbildungReiten

Fortbildung für Amateurausbilder

Profil 1

Veranstaltungszeitraum
30.08.2022 - 01.09.2022
Einzeltermine/Orte (3 Termine)

01. Dienstag, 30.08.2022
Westf. Reit- u. Fahrschule e. V.

Havichhorster Mühle 100a
DE 48157 Münster

Beginn: 30.08.2022 08:30
Ende: 30.08.2022 16:00


Westf. Reit- u. Fahrschule e. V.

Havichhorster Mühle 100a
DE 48157 Münster

Beginn: 31.08.2022 08:00
Ende: 31.08.2022 16:00


Westf. Reit- u. Fahrschule e. V.

Havichhorster Mühle 100a
DE 48157 Münster

Beginn: 01.09.2022 08:00
Ende: 01.09.2022 16:30

Lizenzpunkte
Dieses Angebot liefert keine Lizenzpunkte.
Gebühren/Preise
Teilnahmegebühr180,00 €

Zahlungsziele
  • Zahlbar bis spätestens 14 Tage vor dem Kursbeginn
Zusatzleistungen
Doppelzimmer 30,50€ / Ü mit Frühstück
Unterbringungskosten werden direkt mit der WRFS abgerechnet
0,00 €
Dreibettzimmer 23,50€/ Ü mit Frühstück
Unterbringungskosten werden direkt mit der WRFS abgerechnet
0,00 €
Einzelzimmer 45,50 €/ Ü mit Frühstück
Unterbringungskosten werden direkt mit der WRFS abgerechnet
0,00 €
Frühstück 6,00€
Verpflegungskosten werden direkt mit der WRFS abgerechnet
0,00 €
Lehrpferdnutzung (Dressur/Springen) 21,00 € pro Einheit
Kosten für Lehrpferde werden mit der WRFS direkt abgerechnet
0,00 €
Spänebox 26,00 € / Tag
Boxen werden mit der WRFS direkt abgerechnet
0,00 €
Strohbox 21,00 € / Tag
Boxen werden mit der WRFS direkt abgerechnet
0,00 €
Kursnummer

G2022-073-302084

Angebotskategorie 8

8-Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeiten und Funktionen im organisierten Sport

Veranstalter
SportBildungswerk Außenstelle Pferdesport Westfalen
Belegung

Mindestteilnehmerzahl: 2

100222111912/73105/DE

Inhalt

Sie sind  als Ausbilder im Reitsport tätig, mit oder ohne Trainerlizenz? Jetzt wünschen Sie sich eine entsprechende Fortbildung, um ihre Kenntnisse aufzufrischen und neue Impulse zu bekommen? Dann ist dieses Angebot das Richtige für Sie. Unter Einbeziehung der vielfältigen Trainingsmöglichkeiten an der Westf. Reit- und Fahrschule können Sie sich im Kreis weiterer Ausbilder in entspannter Atmosphäre fachlich, kollegial austauschen und gegenseitig unterrichten. Die Lerneinheiten können für die Verlängerung Ihrer DOSB-Trainierlizenz anerkannt werden (Profil 1). Der Lehrgang geht täglich von ca. 8-17 Uhr.

Ziele

Fortbildung