News vom: 20.03.2019

Diese Reiter starten in Braunschweig

Am Wochenende wird es spannend für die westfälischen Springreiter.


Braunschweig (PV). Am kommenden Wochenende (22. bis 24. März) startet das große Braunschweiger Hallenreitturnier, bei dem u.a. das Championat der Landesmeister und die Deutschen Meisterschaften der Landesverbände im Springreiten Höhepunkte bilden.

Im vergangenen Jahr hatte das westfälische Team zum fünften Mal den DM-Titel der Landesverbände gewonnen. Diesmal schickt Westfalens Landestrainer Klaus Reinacher diese Reiter an den Start: Peter Duitz (RV Kirchhellen), Markus Merschformann (RV Osterwick) und Hubertus Dieckmann (RV Kirchhellen). Bei der Meisterschaft der Landesmeister werden Meike Dieckmann (RV Kirchhellen) und Toni Haßmann (ZRFV Lienen) für Westfalen antreten.

 Für das ebenfalls in Braunschweig stattfindende Bundesnachwuchschampionat Junioren Springen sind für Westfalen über das DOKR/die FN folgende Reiter nominiert: Michel Brosswitz (Landw. Reiterverein Kalthof), Antonia Ercken (RV Recklinghausen), Paul Ercken (RV Recklinghausen), Luzie Jüttner (RV Greven), Maria Elisabeth Schulte Spechtel (RV Lembeck), Tessa Thenhausen (RV Drei-Eichen-Diebrock) und Jamie Van de Sand (RV Südlohn-Oeding).



« zur Übersicht