News vom: 11.07.2019

Das Anreiten und Arbeiten von jungen Pferden

Seminar am 12. August in Dortmund mit Martin Plewa


Dortmund (PV). Rund um einen neuen Entwurf der „Leitlinien zu Umgang und Nutzung von Pferden unter Tierschutzgesichtspunkten“ ist eine (teils sehr emotionale) Debatte um den Ausbildungs- und Arbeitsbeginn für junge Pferde entstanden. Im Sinne eines Faktenchecks lädt das Seminar am 12. August in  Dortmund von 18 bis 21 Uhr dazu ein, wesentliche Aspekte und Fragen zu diesem Thema unter fachlicher Leitung von Reitmeister Martin Plewa sachlich zu beleuchten. Dazu gehören beispielsweise Kriterien zur Beurteilung des Entwicklungsstandes von Pferden und die vernünftige Einordnung von Ermessensspielräumen. Es wird deutlich, dass der nötige Sachverstand und seine Anwendung das A und O in der pferdegerechten Ausbildung junger Pferde sind. Neben der inhaltlichen Aufarbeitung und der Diskussion werden Pferde verschiedenen Alters in der Praxis betrachtet. Anmeldung bis zum 1. August (Kursnummer 30-9354). Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Kontakt: Berit Isbruch, Tel. 0251 - 39 00 33 12, Mail: isbruch@pv-muenster.de

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

« zur Übersicht