News vom: 05.03.2019

Entspannt zum Turnier: Fahrtraining mit dem Pferdeanhänger

Jetzt zum Seminar am 30. März in Lippstadt anmelden!


Lippstadt (PV). „Hoffentlich muss ich nicht rückwärts ausparken!“ Wem es an Erfahrung im Führen eines Gespanns mit Pferdehänger mangelt, kennt vielleicht solche Gedanken. Die Fahrt zum Tierarzt wird dann mit unnötigem Stress behaftet oder die Anreise zum Turnier getrübt. Abhilfe schafft ein gezieltes Fahrtraining mit dem eigenen Auto und Pferdehänger, das jetzt vom Pferdesportverband Westfalen angeboten wird. Das Seminar mit Jannis Braun findet am 30. März von 10 bis 17 Uhr in Lippstadt statt (Kursnummer 30-9316).  In entspannter Atmosphäre und frei von jeglichem Druck üben die Teilnehmer das Rückwärtsfahren, trainieren Bremsmanöver einschließlich Vollbremsung und verschaffen sich Sicherheit für brenzlige Situationen, die beim Hängerfahren entstehen können. Kooperationspartner ist die Fahrschule Andreas Schröder aus Langeberg. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro, Anmeldeschluss ist der 16. März.

Kontakt: Berit Isbruch, Tel. 02 51- 39 00 33 12, Maill: isbruch@pv-muenster.de

Hier geht es direkt zur Anmeldung.



« zur Übersicht