Die PV-Rangliste ist online

Die besten Spring- und Dressurreiter Westfalens im Ranking

Münster (PV). Wer ist zurzeit die erfolgreichste Dressurreiterin Westfalens? Wer führt die westfälische Hitliste im Springsport an? – Mit einem Blick auf die PV-Ranglisten ist man stets aktuell informiert. Ab sofort ist der schnelle Online-Check über unsere Internetseite möglich.

Vor allem kommt die PV-Rangliste den Reitern selbst zugute. Nach Absprache mit den Veranstaltern von großen nationalen und internationalen Turnieren in Westfalen soll Stamm-Mitgliedern der westfälischen Reitervereine ein Start  auf diesen Veranstaltungen ermöglicht werden. Die Veranstalter können in ihrer Ausschreibung festlegen, wie viele Mitglieder der PV-Rangliste sie zulassen möchten.

Und so wird bewertet:

In der Dressur kommen die vier besten Ergebnisse in Kurz Grand Prix, Grand Prix de Dressage und Grand Prix Special in die Bewertung – ausgedrückt in den entsprechenden Prozentzahlen auf westfälischen Turnieren innerhalb der letzten zwölf Monate.

Beim Springen werden die vier besten Ergebnisse in S**/S***/S****-Springprüfungen auf westfälischen Turnieren innerhalb der letzten zwölf Monate gemäß einem Punktesystem gewertet. Zusätzlich erhalten die Medaillenträger der Westfälischen Meisterschaft im Springen der Altersklasse Reiter analog einer 4-Sterne-Springprüfung Punkte.

Hier geht es direkt zum aktuellen Ranking: Dressur und Springen.

News
Hilarius Simons feiert heute seinen 90. Geburtstag

Der Pferdesportverband Westfalen sagt: Herzlichen Glückwunsch!


mehr
Mette Schön ist Vize-Championesse

Westfälin war erfolgreich beim Bundesnachwuchschampionat Ponydressur.


mehr
Piaff-Förderpreis: Platz vier für Bianca Nowag

Franziska Sieber wird Fünfte.


mehr
» Übersicht aller News