News vom: 02.01.2019

PM-Regionalversammlung: Pferdesignale richtig deuten

Jetzt anmelden für den 7. Februar in Münster-Handorf.


Münster (PV). Die Persönlichen Mitglieder der FN in Westfalen laden gemeinsam mit dem Pferdesportverband Westfalen alle Interessierten zur PM-Regionalversammlung am Donnerstag, 7. Februar (18.30 bis 21.30 Uhr), in die Westfälische Reit- und Fahrschule nach Münster-Handorf ein. Gäste dürfen sich u.a. auf einen Fachvortrag von Dr. Margit Zeitler-Feicht freuen. Sie beschäftigt sich seit über 30 Jahren am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München mit dem Thema Pferdeverhalten. Darum geht es auch in ihrem Referat in Münster. Ohren, Augen, Schweif - das Pferd hat vielfältige Möglichkeiten auszudrücken, wie es sich gerade fühlt. Die Herausforderung für den Menschen liegt darin, diese Signale richtig zu deuten. Woran erkenne ich zum Beispiel, dass mein Pferd sich wohl fühlt? Welche Signale weisen auf Angst oder Schmerz hin? Um das Verhalten unserer Pferde verstehen zu können, ist häufig ein Blick in die Vergangenheit hilfreich. Welche Urinstinkte und Bedürfnisse hat ein Pferd? Wie nimmt es seine Umwelt wahr? Dr. Margit-Zeitler Feicht erklärt die Grundlagen des Ausdrucksverhaltens des Pferdes und wie der Mensch sein Pferd zu deuten hat.

Für Persönliche Mitglieder ist der Eintritt frei, Nicht-PM zahlen zehn Euro. Anmeldungen sind online möglich  mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung erforderlich.



« zur Übersicht