News vom: 02.01.2019

Championate und Meisterschaften 2019

Sichtungswege sind nun online.


Münster (PV). Die Sichtungsprüfungen, Championate und Meisterschaften 2019 der westfälischen Pferdesportler sind nun online und können hier angesehen werden. Traditionell macht der Westfälische Vierkampf den Auftakt im Pferdesportjahr. Das Westfälische Mannschaftschampionat der Vierkämpfer findet am 16. und 17. März beim RV „von Bismarck“ in Vlotho-Exter statt. Wie immer qualifizieren sich die besten Vierkämpfer hier für den Bundesvierkampf, der vom 26. bis 28. April in Münchehofe ausgetragen wird.

Die Westfälischen Meisterschaften der Spring- und Dressurreiter stehen vom 8. bis 11. August in Greven-Bockholt auf dem Programm.  Hier qualifizieren sich die besten Nachwuchsreiter für die Deutschen Jugendmeisterschaften (12. bis 15. September in Zeiskam).  In der Vielseitigkeit treffen sich die erfolgreichen „Buschis“ am 4. und 5. Mai an der Westfälischen Reit- und Fahrschule Handorf zu ihren Titelkämpfen. Etwas später im Jahr – am 10. und 11. August – finden die Westfälische Meisterschaften (gleichzeitig Sichtung DJM) der Pony-Vielseitigkeitsreiter in Hamm-Rhynern statt.  

Die altersoffene Westfälische Meisterschaft der Voltigierer fordert vom 29. bis 30. Juni in Münster-Amelsbüren heraus. Der RV Brakel wiederum trägt am 20. und 21. Juli die Westfälischen Junior-Meisterschaften aus. Die Landesmeisterschaften im Fahren sind vom 27. bis 28. April in Südlohn-Oeding geplant.

Mehr Infos zu diesen und allen anderen Meisterschaften und Qualifikationen gibt es in den Sichtungswegen 2019.

 

« zur Übersicht