News vom: 02.08.2018

Trainer-Fortbildung: Ab nach draußen!

Jetzt anmelden für den 6. Oktober bei der RSG Dornberger Heide in Herford.


Herford (PV). „Ab nach draußen!“ heißt eine Pilotveranstaltung des Pferdesportverbandes Westfalen am Samstag, dem 6. Oktober, bei der RSG Dornberger Heide in Herford. Das Programm an diesem Tag möchte Trainern Sicherheit  und  neue  Anregungen  geben,  mit  ihren  Schülern  in  der Natur  zu  reiten.  Darüber  hinaus  werden  die  Teilnehmer  für  das Thema  Umwelt  sensibilisiert. Sie arbeiten   in  der  Gruppe  und dürfen  auch  vieles selbst  auf  dem  Pferd  ausprobieren.

 Nach  der Begrüßung werden zunächst die Grundlagen zum Ausreiten vermittelt. Da geht es zum Beispiel auch um die Frage: Worauf muss man achten, wenn man einen Ausritt mit seiner Reitgruppe vorbereitet? Im Team entstehen anschließend kreative Ideen, die auf dem Reitplatz oder im Gelände mit den Reitschülern ausprobiert werden können. Schließlich steigen die Teilnehmer dann auch selbst in  den  Sattel und genießen das wunderschöne  Wittekindsland bei einem geführten Ausritt rund um die Reitanlage der RSG Dornberger Heide. Der Verein stellt dazu geländesichere Lehrpferde bereit. 

Angesprochen sind Trainer und Trainerassistenten, die in der Vereinsjugendarbeit tätig sind    und sich dem Kinder- und Jugendreitunterricht widmen. Der „Ab nach draußen!-Tag“ startet um zehn Uhr und endet gegen 16 Uhr. Die Teilnehmergebühr inklusive Lehrpferd und Mittagessen beträgt 40 Euro.

Anmeldungen bis zum 21. September an den Pferdesportverband Westfalen. Hier geht’s direkt zur Anmeldung: http://www.pferdesportwestfalen.de/downloads/pdf-dokumente/Bildungsprogramm/03Anmeldeformular-ab-2014-zum-ausdrucken.pdf

 



« zur Übersicht