News vom: 30.08.2017

Westfälische Ausbildertagung am 30. September

Im Mittelpunkt steht die Ausrüstung des Pferdes.


Münster (PV). Diesen Termin sollten sich alle Ausbilder im Pferdesport schon jetzt notieren: am Samstag, 30. September (10 bis 17 Uhr), findet die Westfälische Ausbildertagung in Münster-Handorf statt. Diesmal geht es um die Ausrüstung des Pferdes. Ein Schwerpunkt dabei werden Reithalfter und Gebisse sowie ihre Wirkungsweisen sein. Jörg Jacobs, Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule, sowie  das Team der Tierarztpraxis Dr. Remmler  informieren außerdem über Hilfs- und Korrekturzügel und ihre Wirkungsweisen. Der Impulsvortrag des Tages beschäftigt sich mit Neuerungen in WBO und LPO in Bezug auf die  Ausrüstung.  An der ersten Workshop-Station wird die Wirkung verschiedener Gebisse in der Praxis gezeigt. Die zweite Station demonstriert die Wirkung gebissloser Zäumungen. An der dritten Station werden schließlich Hilfszügel in der Praxis vorgestellt.  

Fester Bestandteil der Ausbildertagung ist wie immer der Infomarkt, der zum Bummeln und zum kollegialen Miteinander einlädt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro, Snacks sind im Preis bereits enthalten. Anmeldeschluss ist der 15. September (7 Lerneinheiten in Profil 3).

Kontakt: Berit Isbruch, Tel. 02 51- 32 809 31, Mail: isbruch@pv-muenster.de

Hier geht es direkt zur Anmeldung: http://www.pferdesportwestfalen.de/downloads/pdf-dokumente/Bildungsprogramm/Anmeldeformular-ab-2014-zum-ausdrucken.pdf

 

 

 



« zur Übersicht