News vom: 07.10.2017

Platz zwei für Westfalens Voltigierer

Fünf-Länder-Vergleichswettkampf


Schiffweiler (PV). Westfalens Voltigierer haben beim Fünf-Länder-Vergleichswettkampf auf der Anlage des Trab- und Reitvereins Heiligenwald Platz zwei geholt. Über zwei Tage hatten A-, L-, M*- und M**-Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigierer aus den Landesverbänden Hessen, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Saarland und Westfalen im saarländischen Schiffweiler ihr Bestes gegeben, um den Wanderpokal für ihren Landesverband zu holen.

Wertvolle Punkte für Westfalen lieferte mit einem Sieg die A-Gruppe Lippstadt I mit Karin Büker und dem Pferd Buccaepholo. Einen zweiten Rang holte das Duo Hanna-Lena Schramme und Janika Böhmer (RV Lippische Rose Oerlinghausen). Dritte Plätze gab es für die M*-Gruppe Hiltrup I sowie die Einzelvoltigierer Lena Wortmeier (RFV Delbrücker Land) und Trixi Grieße (ZRFV Schloss Holte). Insgesamt war Westfalen mit acht Gruppen, vier Einzelvoltigierern und einem Duo ins Saarland gereist. Die Länderwertung gewann erneut Rheinland-Pfalz.

« zur Übersicht