News vom: 17.05.2017

Preis der Besten Vielseitigkeit

Diese Westfalen sind in Everswinkel am Start


Everswinkel (PV). Der Preis der Besten vom 18. bis 21. Mai in Everswinkel ist der erste Meilenstein der EM-Saison für die Junioren und Jungen Reiter in der Vielseitigkeit. Seit fünf Jahren ermitteln die Nachwuchsbuschreiter ihre Besten im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers auf dem Ponyhof Georgenbruch und zum dritten Mal nach Altersklassen getrennt.

Folgende Westfalen sind nominiert:
Junioren:
Greta Busacker (RuF Roxel)
Lisa Zunder (LZRF Volmarstein)
Julina Liebrecht (RV St. Georg Saerbeck)
Linda Förster (RV Ahlen)
Josephine Schulze-Bisping (RV St. Georg Werne)
Tommi Krolo (LZRF Volmarstein)
Jandrik Markus Tech (RV Holzhausen-Heddinghausen)
Junge Reiter:
Lara Schapmann (RFV Ostbevern)
Hella Meise (ZRFV Steinhagen-Brockhagen)
Lena Wernze (RV Geseke)
Josefine Hölscher (RV St. Georg Saerbeck)

 



« zur Übersicht