News vom: 10.08.2015

U18-WM Ermelo: Silber für Franziska Peitzmeier

Riesen-Erfolg für 16-Jährige vom RV Blau-Weiß Ostenland.


In Ermelo gab's die WM-Silbermedaille für Franziska Peitzmeier (rechts) und Longenführerin Anna Brinkmann.
(Amelie Pichel)
Ermelo (PV). Bei den ersten Junioren-Weltmeisterschaften in der Geschichte des Voltigiersports im niederländischen Ermelo hat Franziska Peitzmeier vom RV Blau-Weiß Ostenland die Silbermedaille gewonnen. Zum Erfolg trugen natürlich auch Longenführerin Anna Brinkmann (RV Nethegau) und das Pferd Dorian Gray bei. "Franzi ist einfach großartig, unglaublich talentiert, sehr cool und professionell", lobt die westfälische Landestrainerin Martina Rook. "Sie hat ihren eigenen Stil sehr früh gefunden, ganz clean und unaufgeregt. Diese Medaille ist der Lohn für ihren unermüdlichen Trainingsfleiß und das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Menschen, die Franziska von Anfang an begleiten", zollt Martina Rook der Silbermedaillengewinnerin Respekt.

Nach der ersten Runde hatte Franziska Peitzmeier sogar in Führung gelegen. Im zweiten Durchgang blieb sie zwar ohne Fehler, musste in der Endabrechnung jedoch Nicole Kirbisch den Vortritt lassen. Die Österreicherin gewann die Schlusskür und den zweiten Umlauf und sicherte sich mit 7,763 Punkten den Gesamtsieg. Franzi Peitzmeier kam auf 7,699 Punkte. Damit hatte sie zwar den prestigeträchtigen Titel der ersten Junioren-Weltmeisterin verpasst, aber für die 16-Jährige war ihre erste Championatsteilnahme dennoch ein Riesen-Erfolg. Im Finale hielt sie einem enormen Druck stand und turnte ihr Programm solide nach Hause. „Ich bin ganz ehrlich, mit diesem Ergebnis haben wir absolut nicht gerechnet. Es ist sehr beeindruckend, wie sich Franziska hier präsentiert hat“, sagte Disziplintrainer Kai Vorberg. „Mit einer Medaille hatte ich im Vorfeld gerechnet. Dass es Franzi am Ende geschafft hat, ist eine tolle Überraschung. Sie hat ihre Ausdrucksstärke voll ausgespielt und in vier Umläufen durchgezogen“, meinte Bundestrainerin Ulla Ramge.

 




« zur Übersicht